Apotheker können aufatmen – keine Apothekenketten in Deutschland

Heute hat der Europäische Gerichtshof über die Klage der Apothekerkammer und des Apothekerverband gegen das Saarland. Dieses hatte 2006 einer Doc Morris Filialpotheke die Zulassung erteilt.

Nun haben die EU Richter entschieden, dass es in Deutschland keine Apothekenketten geben darf. Das aktuelle deutsche Recht widerspricht nicht dem EU Recht. Dies bedeutet, dass in Deutschland Apotheken nur von einem zugelassenen Pharmazeuten geführt werden dürfen.

Indirekt ein Sieg für die Apotheker gegen die Pharmaindustrie, die schon seit langer Zeit auf eine Liberalisierung in Deutschland gehofft haben. Ein Grund warum sich z.B. Celesio die Versandapotheke DocMorris geschnappt hatte.

Natürlich kann man über die Entscheidung unterschiedlicher Meinung sein. Von Apothekenketten hat man sich grundsätzlich günstigere Arzneimittelpreise erhofft. Ob dies auf lange Sicht tatsächlich so wäre, sei dahin gestellt.

Leider scheint es auch im Gesundheitswesen immer mehr zur „Geiz ist geil“ Menthalität zu kommen. Eigentlich erstaunlich, wenn man bedenkt, dass es hierbei um die eigene Gesundheit und damit um das eigene Leben geht.

Durch die vielen Internetapotheken und die Bemühungen von Discountern wie z.B. Schlecker gibt es scheinbar auch bei Gesundheitsfragen die Tendenz – beraten lasse ich mich beim Fachmann – kaufen werde ich im Internet.

Nichts gegen günstige Arzneimittel, die ich über das Internet beziehen kann. Wenn man tatsächlich nur ein paar einfache Schmerzmittel benötigt und weiß, dass man diese gut verträgt, soll man diese im Internet bestellen.

Aber wehe, wenn es darum geht, dass ich dringend ein Medikament benötige. Oder dass ich mich über Neben- und Wechselwirkungen informieren werde. Hier haben bereits Verbrauchertests gezeigt, dass dies von Internetapotheken nicht in ausreichendem Maße umgesetzt werden kann. Oder hat schon einmal jemand versucht, Nachts um 2:00 Uhr bei Schlecker oder DocMorris ein Medikament zu bekommen.

Auf der anderen Seite ist es auch richtig, dass sich Apotheken heut zu Tage stärker dem Wettbewerb stellen müssen und über zusätzliche Services nachdenken sollten. So gibt es zum Beispiel Apotheken in Großstädten, die bis 24:00 Uhr geöffnet haben. Oder ein Drive Inn Service wird auch schon angeboten.

Und bevor man wieder darauf schimpft, dass die Medikamente in den Apotheken viel zu teuer sind, sollte man einmal genauer hinschauen. Wenn man Medikamente aus Ländern ordert, die andere MwSt.-Sätze haben, die Personalkosten viel niedriger sind oder das gesamte Kostenniveau viel niedriger ist, kann man dort natürlich günstig einkaufen. Mit den deutschen Preisen, ist so aber kein gerechter Vergleich möglich.

Häufig wird auch vergessen, dass Apotheken an den rezeptpflichtigen Medikamenten nicht mehr viel verdienen. Hier erhalten sie festgesetzte Beträge. Unabhängig davon, wieviel das Medikament kostet. Die eigentlichen Gewinner bzw. Preistreiber sind die Pharmafirmen. Aber mit denen hat man als Kunde natürlich wenig zu tun. So ist es viel einfacher, die Schuld für teure Medikamente bei den Apothekern zu suchen.

Aus diesem Grund finde ich das Urteil ganz in Ordnung. Natürlich bin ich auch ein wenig „belastet“, da meine Frau als Apothekerin arbeitet. Zum Glück aber keine eigene Apotheke hat.

[ad]

One comment

  1. Was muss ich da lesen ?
    „Ein indirekter Sieg der Apotheker GEGEN die Pharmaindustrie“……bei diesem Satz sträubt sich mein gesamtes Innerstes, denn diese besagte Pharmaindustrie (sie ist für mich ein rotes Tuch) hat dieses Urteil nämlich ebenso begrüsst !!!
    Und diese „Beratung“, die ich bei guten Apothekern schätze sollte doch streng genommen schon in der Arztpraxis stattfinden, oder ?
    Geht dort aber leider nicht, weil der Wandervogel der Pharmakonzerne schon mit seinem Musterkoffer im Wartezimmer nervös wartend auf seinen unbehandelten Hämorrhoiden herumrutscht. Letztendlich ist es egal, was man dieses giftige Zeug herbekommt und bei Stiftung Warentest liegen die Internetanbieter nicht schlecht. Aber egal….es geht auch in diesem Bereich nur um den schnöden Mammon, genauso wie anderswo auch.
    Ich danke für die Aufmerksamkeit…….

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Why ask?

Allnet Flat 728x090
x

Check Also

Mit TankTaler zum smarten Auto

Im Mai diesen Jahres bin ich auf den OBD Stecker von TankTaler aufmerksam geworden. Da ...