Mein Sky Abo läuft aus – und nun?

Wie ich bereits berichtet hatte, habe ich von Premiere die Kündigung meines Abos erhalten, da ich nicht zu Sky gewechselt bin. Da mir das Sky-Angebot aktuell deutlich zu teuer ist, werde ich leider auf das Abo verzichten müssen. Eigentlich nutzen wir das Abo in erster Linie für die Golfübertragungen. Zusätzlich hatten wir noch das Filmpaket. Für beide Pakete (Film+Sport) hatten wir noch ein sehr lukratives Abo, welches uns 19,80€ im Monat kostete.

Ein ähnliches Abo würde mich bei Sky nun 44,90€ kosten. Eine Preissteigerung von über 100%. Nur für Golfübertragungen ist uns das deutlich zu teuer.

Natürlich habe ich in den letzten Tagen auch wieder „interessante Angebote“ von Sky erhalten. Beim letzten Angebot hätte ich ein solches Paket für 1 Jahr zum Preis von 32,90€ erhalten können. Oder statt des Filmpakets hätte ich alle HD Programme für 1 Jahr kostenfrei erhalten und zusätzlich noch einen HD-Receiver günstig erwerben können.

Hier hatte ich erst noch überlegt, ob sich das wirklich lohnt. Glücklicherweise habe ich mich dann nochmals schlau gemacht, was bei meinem Kabelnetzbetreiber denn eigentlich eingespeist wird. Ich hatte schon einmal vor einiger Zeit ein HD Paket bei Premiere bestellt. Als dann der Receiver zu Hause war, musste ich feststellen, dass ich gar kein HD-Programm über Unitymedia (damals noch ish) empfangen kann.

Auch jetzt scheinen sich Unitymedia und Sky schwer zu tun, eine kundenfreundliche Regelung für die Einspeisung von HD-Programmen zu vereinbaren. Nach meinen Recherchen, wird scheinbar im Moment nur HD Sport von Sky eingespeist. Da bringt mir ein HD Paket mit potentiell 7 verschiedenen HD-Sendern reichlich wenig.

Goonhilly Satellite Station Marks The 40th Anniversary Of The Moon Landings

Also scheint es nun einen endgültigen Abschied von Sky und dem geliebten Golfprogramm zu geben. Vielleicht gibt es aber noch eine kleine Chance. Gestern habe ich bei golem.de gelesen, dass Sky eine Art „Prepaid“ Angebot macht. Auf den Seiten von Sky war dazu leider noch nichts zu finden.

Das Angebot umfasst ein 8-monatiges Abo aller HD-Sender inkl. dem Sky-Welt Programm. Zusätzlich erhält man einen HD-Receiver, den man nach dem Abozeitraum behalten kann. Angeboten wird dieses Paket für 199,-€ sowohl für SAT- als auch Kabelempfang.

Da das Kabelangebot aus oben genannten Gründen für mich natürlich nicht in Frage kommt, überlege ich nun, auf SAT-Empfang umzusteigen. Die Idee hatte ich schon länger. Mit dem Angebot, könnte ich diese Empfangsart testen und wenn wir insgesamt damit klar kommen, könnten wir sogar zukünftig auf unseren Kabelanbieter verzichten. Bin mal gespannt, wann das Angebot auf der Internetseite von Sky zu finden ist.

Alternativ hätte ich auch gerne die IPTV Variante von T-Home genutzt. Leider verfügt unser Wohngebiet noch nicht über den entsprechenden DSL16Plus oder VDSL-Zugang.

Ich werde mich jetzt also einmal bzgl. des SAT-Empfang schlau machen und dann vielleicht diese Variante testen.[ad#audible]

One comment

  1. Ich finde das neue Sky-Paket auch völlig überteuert. Abgesehen davon, ist das Programmangebot bei weitem schlechter als früher auf Premiere. Einzig den Doku-Bereich haben sie wirklich interessant gesaltet und verbessert. Ich kanns verstehen, wenn man auf das neue Angebot nicht eingeht!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Why ask?

Allnet Flat 728x090
x

Check Also

Mit TankTaler zum smarten Auto

Im Mai diesen Jahres bin ich auf den OBD Stecker von TankTaler aufmerksam geworden. Da ...