Mit ZeeZee MP3 legal laden

[Trigami-Review] ZeeZee

Und noch ein neuer Musikdienst, den ich euch heute vorstellen möchte. Mit ZeeZee kann man sich kostenlos Musik aus dem Internet besorgen. Hierbei handelt sich es diesmal aber nicht um einen Streaming Dienst. Nein, bei ZeeZee erhaltet ihr die Musik als MP3-Datei und könnt damit machen, was ihr wollt.

Wahrscheinlich habt ihr euch auch schon mal aus dem Internet mit Musik kostenlos versorgt. Manche nutzen hierbei vielleicht auch illegale Möglichkeiten. Das ist aber gar nicht nötig, es gibt so viele Radiosender im Netz, dass man bestimmt das Richtige findet. Mit einem „Internetrecorder“ kann man sich dann die Musik aufnehmen. Dies ist natürlich genauso legal, wie man früher Radiosendungen auf Cassetten aufgezeichnet hat (die Älteren unter euch werden sich vielleicht noch erinnern 😉 ).

ZeeZee - Musikcharts

ZeeZee - Musikcharts

Eine Zeit lang habe ich auch immer so einen Rekorder im Hintergrund auf meinem Rechner mitlaufen lassen. Leider waren die Musikstücke dann aber nicht komplett oder der Sprecher war noch zu hören. Die Musik dann nachträglich noch zu schneiden macht auch keinen Spaß.

Diese Aufnahmen waren also meist eher eine Qual, als dass man damit seine Musiksammlung ausgebaut hat. Damit ist nun Schluss, denn nun gibt es jemanden, der für uns die Musik aufnimmt. Und das ist ZeeZee. Genau, ZeeZee ist eigentlich nur der Dienstleister, dem ich mitteilen kann, was für Musik ich gerne hätte. ZeeZee sucht das Stück dann in den verfügbaren Internetstationen und nimmt diese auf.

Auf diese Weise gelangt man an legale und DRM-freie MP3-Dateien. Nach einer einfachen Registrierung, bei der man nur seine Mailadresse hinterlassen muss, erhält man seinen persönlichen Online Speicher.

Bei der Aktivierung kann man auf Wunsch noch seinen Namen und eine Vorauswahl für die gewünschten Musikrichtungen angeben. Im weiteren Verlauf der Accountinitialisierung gibt man dann an, ob der Speicher eingerichtet werden soll, ob man das Aufnahmeprogramm aktivieren will und ob man per Mail darüber informiert werden möchte, wenn man seine Musik downloaden kann.

Einmal angemeldet, kann man sich dann seine Musik aus den dargestellten Charts aussuchen und den Aufnahmeknopf drücken. Natürlich hat man auch die Möglichkeit, über die Suchfunktion nach seinem Wunschtiteln zu suchen. Im Hintergrund fängt der ZeeZee dann an, im Internet nach den Titeln zu suchen und diese aufzunehmen.

Die Auswahl an verfügbaren Songs scheint recht groß zu sein. Eventuell findet man aber noch nicht die ganz neuen Stücke. Das Album von Lena Meyer Landrut gab es zum Beispiel noch nicht. Aber natürlich die drei bekannten Lieder von ihr.

Wurde ein Titel aufgenommen, landet er auf dem persönlichen Online Speicher. Hat man die Mailbenachrichtigung eingeschaltet, bekommt man dann eine entsprechende Info. Wie schnell das geht, hängt natürlich auch von dem Musikwunsch ab. Die aktuellen Charthits sollte man sehr schnell als Download erhalten. Spezialwünsche können dann schon mal etwas dauern. Schließlich muss ZeeZee darauf warten, dass das gewünschte Lied bei irgendeinem Radiosender im Internet gespielt wird.

ZeeZee - Albumansicht

ZeeZee - Albumansicht

Dies ist auch der kleine Nachteil, den ZeeZee hat. Wer gerne ganze Alben eines Interpreten haben möchte, wird wahrscheinlich ein wenig darauf warten müssen. Denn meist werden die Top-Hits gespielt und nicht alle Titel eines Albums. Es gibt aber auch Sender, die neue Alben komplett vorstellen. Mit etwas Glück kommt man dann doch in den Genuss eines kompletten Albums.

Meinen ersten Testsong, den ich mir „aufgenommen“ habe, hat nur wenige Minuten gedauert, bis er verfügbar war. Auch ein komplettes Album wurde innerhalb weniger Stunden aufgezeichnet. ZeeZee bietet drei Account-Varianten an.

Die kostenlose Variante ist „EASY“. Hierbei erhält man einen Speicherplatz von 50 Songs. Mit der kostenlosen Variante kann man aber auch nur Musik aus den Top 20 Charts von ZeeZee aufnehmen. Diese werden ständig aktualisiert. Möchte man ein paar mehr Optionen haben, dann kann man entweder zum Tarif „EXPRESS“ oder „STAR“ greifen.

Bei „Express“ gibt es dann u.a. eine Top 100 Chartliste, Alben Neuvorstellungen und jeden Tag ein „Artist-Birthday-Album“. Der Speicherplatz verfügt dann über die Möglichkeit, 250 Songs aufzunehmen. Genauso, wie beim Tarif „STAR“. Als „STAR“-Account gibt es noch weitere Suchmöglichkeiten bzw. Musikangebote. So kann man u.a. auf Musik-Themen oder -Genres zugreifen. Weiterhin gibt es Jahres-Charts und ein Albenarchiv.

Den Tarif „EXPRESS“ erhält man für 4,90€ im Monat. Für den „STAR“-Tarif zahlt man nur 6,99€ pro Monat, wenn man sich für 24 Monate verpflichtet. Das 6-Monatsabo kostet 9,99€ pro Monat. Je nachdem, für welchen Tarif man sich entscheidet, kann man also völlig kostenlos oder zu fairen Konditionen legal an seine Musik kommen. Auch wenn das Taschengeld vielleicht ein wenig knapp ist, gibt es also mit ZeeZee eine gute Möglichkeit, auf die illegalen Filesharingdienste zu verzichten.

Einfach mal ausprobieren. Wie gesagt, für die Registrierung muss man nur eine Mailadresse angeben und schon kann es los gehen.

2 comments

  1. Ich bin übrigens nicht wegen der Charts, sondern gerade wegen der Neuvorstellungen Zeezee-Kunde geworden und bin deshalb über deine Bemerkung „neue Alben sind nicht unbedingt vorhanden“ gestolpert. Meine Erfahrung sagt, dass eigentlich jede interessante Alben-Neuvorstellung innerhalb von einer Woche auch bei Zeezee zu bekommen ist, auch bei Lena war es so, denn die hab ich mir auch geholt. Kann natürlich sein, dass es Menschen gibt, die keine Woche warten können, aber zu denen gehöre ich zum Glück nicht. Ich warte gerne ein paar Tage und spare dabei eine Menge Geld.

  2. Gedanken Blogger

    Vielen Dank für den Hinweis. Das finde ich schon interessant und zum Teil bemerkenswert, dass sogar neue Alben relativ schnell verfügbar sind. Ich hätte nicht gedacht, dass ganze Alben in Webradios in so kurzer Zeit gespielt werden. Denn ZeeZee kann doch eigentlich nur die Musikstücke liefern, die irgendwo im Web gespielt werden – oder ?!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Why ask?

Allnet Flat 728x090
x

Check Also

Prentu Fotoservice ausprobiert

Für unser Wohnzimmer hatten wir ein paar neue Bilder geplant und damit konnte ich wieder ...