9Live jammert über Anruferrückgang

Der Quiz-Sender 9Live beklagt aktuell seine drastisch fallenden Zuschauerzahlen und führt dies auf die neuen Transparenzvorschriften zurück.

Anders als die 9Live-Macher finde ich dies mal eine gute Nachricht. Sollten endlich mal einige Zuschauer aufgewacht sein? Ich kann sowieso nicht nachvollziehen, wie man sich so etwas antun kann.

Gerade ist auch ein Eilantrag von 9Live gegen die geänderte Gewinnspielsatzung zurück gewiesen worden. In der Hauptsache wird zwar noch verhandelt, aber zunächst muss sich der Sender an die neuen Regeln halten.

Diese sehen zum Beispiel vor, dass ein Anruf nicht mehr als 0,50€ kosten darf und das nach spätestens 30 Minuten ein Teilnehmer durchgestellt werden muss. Weiterhin darf ein Quiz nicht länger als 3 Stunden dauern und die Regeln müssen regelmäßig eingeblendet werden.

Laut 9Live seien die Anruferzahlen im März 2009 gegenüber dem Vormonat um 35 Prozent zurück gegangen. Gegenüber 2008 sei sogar ein Rückgang um bis zu 49 Prozent zu verzeichnen. Man fühlt sich durch die neuen Regelungen in der Programm- und Berufsfreiheit eingeschränkt.

Da muss ich ja fast heulen. Meiner Meinung nach kann ein solcher Sender gerne Platz machen für ein interessanteres Fernsehprogramm. Quizsendungen, die meiner Meinung nach nur darauf aus, die Zuschauer abzuzocken, brauchen wir wirklich nicht.

Lottospielen über Internet wird verboten und solche Sendungen dürfen weiterhin den Leuten das Geld aus der Tasche ziehen. Verstehen muss man das nicht immer. Aber vielleicht nehmen die Zahlen noch weiter ab, so dass sich das Problem tatsächlich von selbst ändert.

[via Kölner Stadt Anzeiger] [ad]

2 comments

  1. Mich wundert es sowieso das sich dieser Gewinnspiel-Dreck schon so lange im nächtlichen Fernsehprogramm hält. Gibt scheinbar immer noch ein paar doofe die da mitmachen. Ich würde mich freuen wenn das mal überdacht wird und man Nachts was anderes zu sehen bekommt.

  2. Ein Gedanke an den „CHEF – Blogger“ zu seinem Vorwort.
    Dieser Sender sollte Platz machen für ein interessanteres Programm ?
    Bitte nicht !!!
    9live ist geboren aus dem Hausfrauensender „TM3“ und eine erneute „Reinkarnation“ dieser Sendefrequenz käme dem Zorn Gottes fast gleich. 🙂
    Wer mal richtig über 9live ablachen will, sollte auf den spuren von „CALLINTV“ wandeln, denn dort findet man die enttarnten „Gewinnspiele“ von 9live, die Pannen und und und.
    Callin tv LIEBT 9live !! lol
    gruss

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Why ask?

Allnet Flat 728x090
x

Check Also

Google Chromecast im Kurztest – Erste Erfahrungen mit dem Streaming Stick

Seit drei Tagen bin ich nun auch im Besitz des Chromecast Sticks von Google. Nachdem ...