50.000,-€ für iPad-Domain

Es ist schon unglaublich, wie einige Trittbrettfahrer versuchen mit „Hype“-Produkten Geld zu verdienen. Spaßeshalber hatte ich bei eBay mal nach „iPad“ gesucht. Eigentlich wollte ich mal sehen, ob schon die ersten Produkte angeboten werden.

Angebote zu konkreten Geräten habe ich noch nicht gesehen. Jedenfalls nicht bei den deutschen Angeboten. Aber was man kaufen kann, sind jede Menge Mailadressen und Domains, die „iPad“ im Namen haben.

ebay Verkauf einer iPad-Domain

ebay Verkauf einer iPad-Domain

Hierbei gibt es sogar eine ganze Reihe Domains, die der Käufer zu 50.000,-€ anbietet. Meist kann zwar ein Preis vorgeschlagen werden. Aber glauben die Verkäufer tatsächlich, diese Domainnamen zu 50.000,-€ verkaufen zu können.

Da muss man schon reichlich viele iPads verkaufen, bis diese Kosten wieder eingespielt sind. Ich finde es einfach nur lustig.

ebay-Verkauf einer iPad-Mailadresse

ebay-Verkauf einer iPad-Mailadresse

Ziemlich grob finde ich auch die Verkaufsangebote von Mailadressen. Meist haben die Verkäufer irgendwelche kostenfreien Adressen bei gmx und Co. eingerichtet.

Allerdings werden hier scheinbar keine überzogenen Preise angesetzt. Aktuell werden zum Beispiel für die Adressen i-pad@gmx.de und i-pad@gmx.net 10,50€ von einem Käufer geboten.

Schon verrückt. Aber auch diese Jecken muss es geben.

[ad]

2 comments

  1. Hallo.

    Leider unterliegen solchen Hypes, Menschen die sich meistens nicht auskennen. Ich kann nur abraten Domain mit Marken zu registrieren um damit „reich“ zu werden. Zum größten Teil, geht die ganze Sache nach hinten los und der Hype kostet dann einige tausend Euro.

    Hier noch zwei Links zum Thema:
    http://www.internetworld.de/Nachrichten/Werbung/Apple-verbietet-Werbung-fuers-iPad-Affiliates-duerfen-nicht-fuer-den-neuen-Tablet-Computer-werben-27347.html

    http://www.macnotes.de/2010/05/07/apple-hat-keine-ipad-werbepartner-notig/

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Why ask?

Allnet Flat 728x090
x

Check Also

Komische Rechnung eines Stromdiscounters

Heute hatte ich mal wieder Werbung von einem sogenannten Stromdiscounter im Briefkasten (Tochter eines großen ...