RTL verliert erste Klage gegen DSDS-News

Vor einiger Zeit hatte ich bereits mehrmals über die Klage von RTL gegen den Blog DSDS-News berichtet. Wie nun auf dem Blog zu lesen ist, hat RTL das erste Verfahren gegen den Betreiber von DSDS-News verloren.

Einer der Klagepunkte war die Übertragung sämtlicher Domains, die das Wort DSDS enthalten. Hier konnte sich Philipp Klöckner, der Betreiber von DSDS-News mit Hilfe seines Anwalts erfolgreich zur Wehr setzen.

Ganz ausgestanden ist die Klage von RTL gegen Philipp Klöckner aber noch nicht. Es folgt ein weiterer Gerichtstermin, der die übrigen Klagepunkte behandelt. RTL hatte sich in erster Linie daran gestört, dass zu viel Werbung auf dem Blog DSDS-news geschaltet ist.

Trotz einer längeren Duldung des Blogs wollte RTL nun aus unerfindlichen Gründen den Blog schliessen lassen bzw. einen Weiterbetrieb nur ohne Werbung zustimmen. Mal sehen, was da noch herauskommt und ob die Bloggergemeinde wieder einen „Sieg“ gegen einen großen Ankläger feiern kann.

Weitere Infos, auch zu Historie, sind bei DSDS-News zu finden.

[ad]

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Why ask?

Allnet Flat 728x090
x

Check Also

Chromecast aus der Packung befreien

Google Chromecast im Kurztest – Erste Erfahrungen mit dem Streaming Stick

Seit drei Tagen bin ich nun auch im Besitz des Chromecast Sticks von Google. Nachdem ...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen