Endlich habe ich ein HTC Magic

Nun endlich sind meine Wünsche wahr geworden. Seit heute bin ich stolzer Besitzer eines HTC Magic Handy mit Android Betriebssystem. Im Rahmen einer Vertragsverlängerung konnte ich mein altes Firmenhandy tauschen 🙂 .

Bisher bin ich von dem Handy begeistert. Größe und Gewicht sind in Ordnung und es sieht auch sehr gut aus. Auch mit der Bildschirm-Tastatur komme ich ganz gut klar. Jedenfalls, wenn ich nicht versuche, mit dem Daumen zu tippen.

Die erste Anwendung, die ich mir aus dem Android Market herunter geladen habe, war die Exchange Lösung „TouchDown„. Nachdem ich einige Einstellungen ausprobiert hatte und einige Tippfehler bei den Einstellungen ausgemerzt habe, hatte ich die Anwendung sehr schnell ans Laufen bekommen.

Glücklicherweise haben wir in der Fima im Moment von Lotus Notes auf Microsoft Exchange umgestellt. Mit der Anwendung TouchDown bekomme ich nun regelmäßig meine neuen Mails, der Kalender wird synchronisiert und ich kann im globalen Adressbuch alle Mitarbeiter finden.

Noch kann ich die Anwendung 5 Tage testen, danach muss ich 24,99$ bezahlen. Aber so wie es aussieht, ist die Anwendung den Preis auf jeden Fall Wert.

Im Moment habe ich mir noch das Programm ShoppSavvy und Google SkyMap installiert. ShopSavvy werde ich mal austesten, wenn ich das nächste Mal mit meiner Frau einkaufen bin.

Demnächst werde ich dann über meine Erfahrungen mit dem HTC Magic berichten und natürlich auch weitere interessante Anwendungen vorstellen. Jetzt kann ich sie endlich auch selbst testen.

[ad]

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Why ask?

Allnet Flat 728x090
x

Check Also

Erstinstallation meines Schwebestativ ultraLUUV Action

Bekannterweise beteilige ich mich ja gerne an diversen Crowdfunding Projekten. So auch bei dem Schwebestativ ...