Media Fernbedienung mit Android App AndroMote

In den letzten Tagen hatte ich von der tollen iPhone App „PlugPlayer“ berichtet, mit der ich meinen Musikserver und die Streaming Clients steuern kann. Nachdem ich jedoch einige Probleme mit der Applikation hatte, habe ich nochmals nach einer Android App für mein HTC Magic gesucht.

AndroMode - Startbildschirm

AndroMode - Startbildschirm

Gefunden habe ich die Applikation AndroMote. Im Prinzip funktioniert diese Applikation genauso wie die iPhone App PlugPlayer. Jedoch hat die Android Anwendung nicht das Problem, dass sie die WLAN-Verbindung ausschaltet.

AndroMode - Player Steuerung

AndroMode - Player Steuerung

Nach dem Start von AndroMote erscheint ein Fenster mit drei Button zur Auswahl der Mediadateien auf dem Server, zur Steuerung der Clients oder für das Setup. Die Lieder, die man hören möchte, werden auf dem Server ausgewählt und in eine Wiedergabeliste auf dem Handy gespeichert.

Die Lieder kann man dann direkt auf dem Handy hören oder auf einem der Clients im Netzwerk. Die Lautstärke der Clients lässt sich auch von AndroMote aus regeln. Dies könnte aber noch etwas komfortabler gestaltet werden.

AndroMode - Zugriff auf den Musik Server

AndroMode - Zugriff auf den Musik Server

Die Lautstärke ändert sich erst, nachdem man den Schieber an eine andere Stelle bewegt hat und dann mit OK bestätigt. Man kann also die Lautstärke nicht direkt mit den Schieber regeln. Das ist etwas umständlich.

Videos lassen sich auch mit AndroMote auf das Handy streamen. Leider ist mir dies noch nicht gelungen. Den Versuch musste ich abbrechen, da der Film wahrscheinlich zu lang war. Bei einem zweiten Versuch ist die Anwendung leider abgestürzt. Vielleicht verträgt sie keine Filme in Spielfilmlänge.

Bei YouTube habe ich zu der App AndroMote auch ein ausführliches Video gefunden, in der die Funktionweise dargestellt wird. Mit dieser App hat mein HTC Magic wieder einen Pluspunkt gegenüber meinem iPhone sammeln können. Die fehlende „Multitaskingfähigkeit“ und das Abschalten der WLAN-Verbindung bei ausgeschaltetem Bildschirm sorgen dafür, dass so eine App auf dem iPhone nie richtig funktionieren kann.

[ad]

3 comments

  1. Hallo,

    vielen Dank für die netten Blog Gedanken über meine Anwendung, die mir viele Wochenenden Arbeit bereitet hat. Den Kritikpunkt zur Lautstärkeregelung nehme ich mal auf meine ToDo Liste.

    Viele Grüße vom AndroMote Entwickler,

    Mirko

  2. Gedanken Blogger

    Gern geschehen. Nachdem ich die Anwendung nun ein wenig getestet habe, werde ich mir auf jeden Fall noch die Kaufversion besorgen. Ich habe noch ein paar Ideen oder Verbesserungsvorschläge, die ich dir gerne mal senden werde.

  3. So eine App hatte ich schon einmal auf meinem alten Siemens mit Symbian S60. Wirklich funktioniert hat die ganze Sache aber nur unter 2m Entfernung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Why ask?

Allnet Flat 728x090
x

Check Also

Erstinstallation meines Schwebestativ ultraLUUV Action

Bekannterweise beteilige ich mich ja gerne an diversen Crowdfunding Projekten. So auch bei dem Schwebestativ ...