Google Handy G1 vertragsfrei bei Media Markt

Nachdem das Google Handy G1 seit heute verfügbar ist, kann man es nicht nur bei T-Mobile erwerben. Media Markt bietet das G1 für 399,- € ohne Vertrag an. Ein durchaus gutes Angebot. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass Handy noch günstiger zu erwerben. Bei fonmarkt.de gibt es das G1 bereits ab 349,- € zzgl. Versandkosten. Allerdings wird man ohne Datenvertrag nicht sehr viel Spaß mit dem Handy haben.

Google G1 bei Media Markt

Google G1 bei Media Markt

 Auf Grund der Funktionsmöglichkeiten, die man sicherlich noch häufiger nutzen wird, als bei sonstigen Handys, wird man wohl um eine Daten Flat nicht herum kommen. Die günstigsten (UMTS)-Flat-Verträge, die ich kenne, liegen zwischen 25,- und 30,- Euro. Da kann man dann auch direkt einen T-Mobile Vertrag abschliessen und auch noch telefonieren.

Ich habe auch schon hin und her überlegt, ob das Google Handy etwas für mich ist. So richtig habe ich noch nicht erkannt, warum es dringend brauche. Beruflich nutze ich aktuell ein Nokia E61i mit BlackBerry Client. Hiermit kann ich meine verschiedenen Mailkonten ganz gut verwalten. Gesurft habe ich mit dem Handy bisher eher selten. Für Dienst- oder Urlaubsreisen habe ich mir kürzlich noch einen EeePC für genau solche Zwecke zugelegt. In der Regel nutze ich damit die mittlerweile doch recht weit verbreiteten WLAN Möglichkeiten. Also, vernünftige Gründe fehlen mir im Moment noch. Aber vielleicht müssen es ja nicht immer „vernünftige“ Gründe sein ? Vielleicht hat ja noch jemand ein paar gute Gründe für die Anschaffung des G1 auf Lager ?

9 comments

  1. Mittlerweile gibt es aber auch echt gute Prepaid UMTS Angebote! Aber schön finde ich das G1 nicht!

  2. auf folgender Webseite finden Sie ein interessantes Video mit allgemeinen Informationen zum G1:

    http://www.cultclip.tv/video/117898/google-phone—g1

  3. O2 bietet eine günstige UMTS-Flatrate zum Preis von 21,25 Euro (Online-Tarif) und einer Laufzeit von nur 3 Monaten an. Bei vielen teuren Tarifen geht man unweigerlich eine Vertragsdauer von 24 Monaten ein.

  4. Ich würde mir das ganze auch keinenfalls vertragsfrei besorgen, es sei denn mat hat schon einen Vertrag, mit dem sich alle Möglichkeiten des Handys nutzen lassen. Zum reinen Surfen wäre mir das allerdings immernoch zu umständlich auf Dauer. Da macht so ein Eee dann doch mehr Sinn und auch ansonsten sehe ich eigentlich überhaupt keine Gründe für das G1. Nichtmal „unvernünftige“…

  5. Ich selbst nutze ein Netbook und ein Handy, mit dem ich laufend meine Emails prüfen kann (kein G1). Durch eine Multicard von O2 und der bereits erwähnten Flat kann ich zeitgleich mit beiden Geräten ins Internet. Nur ein Netbook würde mir nicht reichen, weil ich nicht mal eben das Netbook auspacken könnte, um meine Mails zu abzurufen. Dadurch, dass ich ein IMAP-Postfach nutze, kann ich auch auf beiden Geräten meine Post lesen.

  6. Als ich nutze ein BB Strom von Vodafone und bin damit zufireden. Evtl. hole ich mir mal das G1 und teste es mit einem netten Prepaid Tarif

  7. Ich besitze ein iPhone 3G mit einem o2 Vertrag inklusive Internetpakat M – 200MB UMTS und danach GPRS Flatrate für 10 Euro im Monat/Paketpreis. Bin damit sehr zufrieden, da ich über die 200MB selten komme!

  8. Schade dieses Angebot ist schon vorbei. Weiss jemand ob es zur Zeit ähnliche Angebote gibt?

  9. @Matthias: klingt ja nach einem richtig guten Vertrag von o2! Vielen Dank für die Infos, das Angebot war mir noch garnicht bekannt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Why ask?

x

Check Also

Projekt Wärmepumpe – Weitere Erkenntnisse

Aktuell beschäftige ich mich ja auch mit dem Thema Wärmepumpe und versuche ein paar Grundkenntnisse ...