Meine Erfahrungen mit IE8

So, nachdem ich nun ein wenig mit dem neuen Internet Explorer in der Version 8 Beta gesurft habe, möchte ich heute einen kurzen Eindruck zum IE8 wiedergeben. Vielleicht sollte ich noch vorweg erwähnen, dass ich nicht der Browser Freak bin, der alle möglichen AddOns installiert, Einstellungen vornimmt usw. Ich brauche den Browser in der Regel nur ganz einfach zum Surfen, so wie wahrscheinlich ein Großteil der Anwender.

Grundsätzlich ist der IE8 auch in der vorliegenden Beta-Version recht stabil. Die Performance, beim Laden der Seiten, ist auf den ersten Eindruck sehr gut. Auch wenn ich persönlich bei solchen Aussagen sehr vorsichtig bin. Denn die Performance hängt nicht nur vom dem Rendern der Seiten ab, sondern von der Bandbreite, den Seiten selbst, dem Rechner und und und.

Darstellung von Seiten

Auch die verbesserte CSS Kompatibilität macht sich bemerkbar. Meine eigene Seite habe ich ja mit YAML einem CSS basierten Framework realisiert. Die Hacks für den Internet Explorer berücksichtigen aktuell nur den IE bis Version 7. Bis auf einige Kleinigkeiten kommt der neue IE8 mit der Seite aber gut klar. Im Detail müsste dies aber noch überprüft werden. Ein Problem tritt zum Beispiel bei dem kürzlich eingebauten „wikio-Button“ auf. Dieser wird nicht korrekt angezeigt.

Gravierender ist aber ein anderes Problem, welches ich bereits in einigen Textboxen beobachten konnte. Wird ein Text in einer Textbox eingegeben, der nicht mehr komplett in der Textbox angezeigt werden kann, so bekommt der IE8 auf einigen Seiten ein Problem. Ganz extrem ist es bei mir in der Adminoberfläche von WordPress. Mit dem IE8 macht es hier noch keinen Spaß, Texte zu erfassen. Sobald der Text eine Größe erreicht, die ein Scrollen in der Textbox erfordert, zittert die Box nur noch herum. Die letzte Zeile ist meist gar nicht mehr zu lesen und man kann nicht ganz nach unten scrollen. Erstaunlich hierbei ist, dass dieses Problem nicht in meinem Blog „Mein Golf Blog“ auftaucht, obwohl beide die gleiche WordPress Version verwenden.

Es gibt auch Seiten, die man mit dem IE8 gar nicht besuchen sollte. So stürzt bei mir der IE8 im Moment eigentlich immer ab, wenn ich die Seite „Selbständig im Netz“ besuche. Glücklicherweise gibt es aber jetzt die Möglichkeit, alle geöffneten Registerkarten nach einem Absturz wieder zu reanimieren. Schaltet man die Kompatibilitätsansicht ein, sind die eben beschriebenen Probleme aber alle verschwunden.

Schnellinfo und Web Slices

IE8 Schnellansicht - eBay-SucheEine der besten Veränderungen im neuen IE8 finde ich aber die Schnellinfo und die Web Slices. Hiermit kann man zum Beispiel schnell Begriffe suchen, E-Bay-Artikel finden usw. Markiert man einen Text auf der Internetseite, erscheint ein blaues Symbol, mit dem man zu der sogenannten Schnellinfo gelangt. IE8 Button zur Schnellansicht

Sucht man zum Beispiel nach dem Text „Google Handy G1„, so kann man über die Schnellinfo direkt zu den entsprechenden Produkten bei eBay gelangen.

IE8 - Web Slice FunktionWählt man einen Artikel aus, so gelangt man direkt zur Artikelseite bei eBay. Soll  die gesamte Suche in eBay geöffnet werden, klickt man einfach auf „Bei eBay suchen„. Hierdurch gelangt man auf eine spezielle Suchseite von eBay für den IE8. Auf dieser Seite besteht die Möglichkeit, einen Artikel als Web Slice auszuwählen. Dieser Artikel wird dann als Favorit in der Statusleiste eingebunden. Fährt man in der Maus über die Suchergebnisse erscheint neben jedem Suchergebnis ein grüner Button, mit dem man den Artikel dann als Web Slice definieren kann.
IE8 - Aktiver eBay Web SliceMittels einem solchen Web Slice hat man dann die Info zu dem eBay-Artikel immer direkt im Zugriff, ohne auf die Seite von eBay wechseln zu müssen. Man kann auch direkt die Funktion zur Angebotsabgabe über den Web Slice ausführen.

Web Slice Module werden im Prinzip über bestimmte Klassendefinition im HTML Code realisiert und von diversen Seitenanbietern zu Verfügung gestellt. Die Realisierung eigener Web Slices scheint nicht sehr kompliziert zu sein. Sobald ich ein wenig damit experimentiert habe und einen sinnvollen Zweck für meinen Blog gefunden habe, werde ich natürlich über das Ergebnis berichten.

IE8 - Schnellansicht ÜbersetzungAuch ganz nett ist die Schnellinformation zur Übersetzung von Texten. Wieder muss man nur einen Text markieren und ruft über das blaue Symbol die Schnellansicht auf und lässt sich z.B. über die Funktion „Mit Live Search übersetzen“ den entsprechenden englischen Text anzeigen.

Sicherheit

Für die Sicherheit ist auch der Modus „InPrivate Filterung“ sehr schön. Hiermit werden einige Daten geblockt, so dass nicht alle IE8 - InPrivate Filterung aktivInfos, die man sonst von sich bekannt gibt, an den Anbieter der Seite weiter gegeben werden. Ob man sich in diesem Modus befindet, erkennt man an einem Symbol in der Fußleiste des Browsers.

Sehr schön ist auch die Möglichkeit, direkt in einem „Privatmodus“ zu browsen, bei dem anschließend alle Infos wie Cookies, Passwörter, Verlauf usw. gelöscht werden, ist eine nette Funktion. Leider muss man diese Funktion immer explizit einschalten wobei sich dann ein neues Browserfenster öffnet, in dem man „privat“ surfen kann. Schöner wäre, wenn man direkt beim anklicken eine Links über die rechte Maustaste den Privat-Modus für diesen Link aktivieren könnte.

IE8 - InPrivate browsenOb man sich im „private modus“ befindet erkennt man in der Anzeige der URL. Hier erscheint dann eine entsprechende Anzeige.

Fazit

Der neue Internet Explorer liefert eine Reihe guter Verbesserungen und insbesondere einige Möglichkeiten, schneller und einfacher zu surfen und auf notwendige Infos zuzugreifen. Ich bin gespannt, welche Schnellinformationen und Web Slices noch angeboten werden. Diese Funktionen sind für mich die besten Neuerungen. Ich muß aber auch gestehen, dass mich alle diese Funktionen wahrscheinlich nicht von meinem geliebten Firefox zurück zu Microsoft bringen werden.

One comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Why ask?

Allnet Flat 728x090
x

Check Also

Erstinstallation meines Schwebestativ ultraLUUV Action

Bekannterweise beteilige ich mich ja gerne an diversen Crowdfunding Projekten. So auch bei dem Schwebestativ ...