Android Anwendung – Google Sky Maps

Da die Gemeinde der Handy Besitzer mit Android Betriebssystem immer größer wird, möchte ich heute mal wieder ein interessantes Programm vorstellen. Mit „Google Sky Maps“ kann man sich die Sterne in sein G1 oder HTC Magic holen.

Nach dem Start des Programms hält man das Handy einfach Richtung Himmel, als wollte man die Sterne fotografieren. Auf dem Handy erscheinen dann unter anderem die diversen Sternenbilder. Natürlich kann man sich auch weitere Infos zu den Sternenbildern oder Planeten von Google Sky Maps anzeigen lassen.

Neben der automatischen Anzeige des Sternenhimmels über die GPS- und Sensor-Funktionen der Handys kann man auch in einen manuellen Modus schalten. Hier kann man dann per Touchscreen durch den Sternenhimmel scrollen.

Eine nette Spielerei. Nun kann man seiner Freundin demnächst auch noch den Sternenhimmel erklären, wenn man am Strand liegt 😉 .Das nachfolgende Video zeigt ein wenig von der Funktionalität. Die Anwendung erhält man natürlich wieder im Android Markt.

[ad]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Why ask?

x

Check Also

Erste Erfahrungen mit dem selbstgebauten Heizkörperlüfter

In meinem letzten Beitrag habe ich erläutert, wie ich einen Heizungslüfter mit PC-Lüftern selbst gebaut ...