Einheitliche Ladegeräte für Handys

Welches Ladegerät passt ? <small>(Quelle: pixelio/Dieter Schütz)</small>

Welches Ladegerät passt ? (Quelle: pixelio/Dieter Schütz)

Die großen Handyhersteller haben sich auf der Messe in Barcelona auf ein einheitliches Netzteil für Handys geeinigt. Nachdem auch von der EU starker Druck aufgebaut wurde, scheint man nun einem einheitlichen Ladegerät bis 2012 näher gekommen zu sein. Wahrscheinlich wird ein Großteil der Handys dann Ladegeräte auf Basis des MicroUSB-Standard unterstützen.

Das finde ich doch mal eine gute Idee. Wer kennt das Problem nicht. Der Akku des Mobiltelefons lässt nach und man hat sein Ladegerät gerade nicht dabei. Schon begibt man sich z.B. bei Kolleginnen und Kollegen auf die Suche nach einem geeigneten Ladegerät. Selbst Handys eines Herstellers haben mittlerweile die verschiedensten Varianten, so dass man oft nicht das richtige Gerät zu Verfügung hat. Auch die Hersteller selbst hätten doch eigentlich einen enormen Vorteil. So könnte man Handys auch ohne Ladegerät anbieten und so die Nutzung der vorhandenen Ladegeräte fördern.

Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Netzteile in irgendwelchen Schubladen schlummern oder jedes Jahr im Müll landen. Die neuen Netzteile sollen darüber hinaus auch noch wesentlich weniger Energie verbrauchen womit zusätzlich auch die Umwelt entlastet wird.



Exklusiv bei Vodafone - Das Blackberry Storm

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Why ask?

x

Check Also

Erste Erfahrungen mit dem selbstgebauten Heizkörperlüfter

In meinem letzten Beitrag habe ich erläutert, wie ich einen Heizungslüfter mit PC-Lüftern selbst gebaut ...