Stiftung Warentest testet E-Book-Reader

In der aktuellen Ausgabe der Stiftung Warentest wurden 14 E-Book-Reader getestet. Zusätzlich wurde auch die E-Book Funktion des iPad mit in den Test aufgenommen.

Das Ergebnis des Tests kann man sich auch gegen eine Gebühr von 2,50€ von der Internetseite der Stiftung Warentest herunter laden.

Im Test waren nachfolgende E-Book-Reader. Ich habe mir mal die Mühe gemacht und versucht für alle Reader, von denen ich einige gar nicht kannte, den Herstellerlink einzufügen.

In erster Linie wird von der Stiftung Warentest das Chaos um die Dateiformate und dem Kopierschutz bemängelt. Gute Geräte soll es schon unter 200,-€ geben.

Die besten Geräte im Test sind das Cybook Opus und der iRiver Story. Auch der Sony Reader PRS-300 hat noch recht gut abgeschnitten.

Vielleicht hätten die Tester noch ein wenig warten sollen. Denn einige Geräte, die gerade auf den Markt kommen oder in absehbarer Zeit zur Verfügung stehen, fehlen noch auf der Liste.So ist zum Beispiel der Oyo Reader, den ich kürzlich auf meinem Blog vorgestellt hatte, noch nicht getestet worden.

Wer aber gerade auf der Suche nach einem E-Book-Reader ist, dem hilft der Test ja vielleicht ein wenig weiter.

[ad#audible]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Why ask?

x

Check Also

Projekt Wärmepumpe – Weitere Erkenntnisse

Aktuell beschäftige ich mich ja auch mit dem Thema Wärmepumpe und versuche ein paar Grundkenntnisse ...