ExtraFilm – Sommerfrische Fotoalben

extrafilm-logo[Trigami-Review]
Wieder einmal habe ich die Gelegenheit über ExtraFilm zu berichten. Bei dem Internet Foto-Service gibt es aktuell eine Sommeraktion mit 20% Rabatt auf die angebotenen Produkte.

Dieses Mal habe ich die neuen Fotobücher getestet und die Gelegenheit genutzt, unsere ganzen Urlaubsfotos auf Papier bzw. in ein Fotobuch zu bannen.

Bei Extra Film gibt es verschiedene Typen von Fotoalben. Angefangen von einem Fotobuch in Taschenbuch-Format bis hin zu  einem A3-Panorama-Format ist fast alles möglich.

Mein Fotobuch von ExtraFilm

Mein Fotobuch von ExtraFilm

Apropos alles möglich. Mit der Bestellsoftware DESIGNER, einer Java Anwendung, hat man fast unbegrenzte  Möglichkeiten, sein eigenes Fotobuch zu gestalten.

Zu Beginn definiert man zum Beispiel den Typ des Fotobuchs, dann kann man ein bestimmtes Design aus über 140 Vorlagen auswählen. Natürlich kann man auch die Farbe und das Material des Umschlags auswählen.

Neben einfachen Mustern oder einem einfarbigen Umschlag kann man diesen auch personalisieren und so sein ganz individuelles Fotoalbum gestalten.

Überhaupt ist das DESIGNER-Programm schon fast ein kleines Grafikprogramm, mit dem man die  Bilder individuell im Fotobuch positionieren kann.

Wer sich nicht die Arbeit machen möchte, kann sich auch ein Fotobuch mit den gewünschten Bildern automatisch erstellen lassen. Hierbei werden verschiedene Anordnungen von Fotos und Texten auf den einzelnen Seiten automatisch eingebaut.

Natürlich hat man auch die Möglichkeit, Bilder nachträglich anders zu positionieren, den richtigen Bildausschnitt zu wählen oder die Bilder in begrenztem Maße nochmals zu bearbeiten.

Nachdem ich ein wenig mit dem DESIGNER herum gespielt habe, stand dann schnell fest, wie ich mein Fotobuch gestalten will. Doch bevor es an die eigentliche Erstellung des Fotobuchs ging, mussten erst einmal die geeigneten Bilder gefunden werden.

Dies war auch die größte Arbeit, die ich hatte, da ich aus unseren letzten Ferienbildern die schönsten Bilder für das Fotobuch von ExtraFilm aussuchen wollte. Nachdem ich dann irgendwann um die 200 Fotos gefunden habe, ging es daran, die Fotos in das Album zu bringen.

Fotobuch Create

Fotobuch Create

Ich hatte mich für das Fotobuch „Create“ entschieden. der Umschlag sollte in schwarz gehalten sein auch für den Hintergrund der Seiten habe ich mich für schwarz entschieden.

Zunächst wurden alle Bilder in den Designer geladen. Anschließend mussten alle Fotos sinnvoll in das Fotobuch positioniert werden. Ich habe mich dafür entschieden, dies selbst vorzunehmen und nicht die Automatik zu verwenden.

Allerdings habe ich die Formatvorlagen für die einzelnen Seiten genutzt. Man zieht einfach eine Formatvorlage auf eine Seite des Fotobuchs und schon sind dort die Positionsrahmen für die einzelnen Bilder zu finden. Auch hier gibt es diverse Vorlagen, die die Anordnung von bis zu 9 Fotos und ermöglichen.

Neben Bildern kann man natürlich auch Texte erstellen und hat hier die Möglichkeit Schriftarten, Schriftgrößen und Farben zu verändern.

Nachdem ich also ein Format für eine Seite definiert hatte, musste ich nur noch die Bilder in die einzelnen Rahmen schieben. Hierbei wurden die Fotos auf die entsprechende Größe angepasst.

Mein Fotobuch

Mein Fotobuch

Die Erstellung des Fotobuchs ging dann eigentlich sehr schnell und das Ergebnis könnt ihr an Hand der beigefügten Bilder begutachten. Ich finde, dass mir dieses Fotobuch sehr gut gelungen ist.

Wahrscheinlich werde ich die aktuelle Sommeraktion mit dem 20% Rabat von ExtraFilm nochmal nutzen und mir ein weiteres Fotobuch erstellen. Vielleicht werden es aber auch ein paar Poster, da wir mal wieder neue Fotos an der Wand gebrauchen können.

ExtraFilm bietet ja nicht nur Fotobücher an. Viele andere Produkte, die man auch gut als besondere Geschenkidee nutzen kann. So kann man zum Beispiel auch Tassen bedrucken lassen oder Fotokalender erstellen.

Wer also gerade seine digitalen Urlaubsbilder zu Papier bringen möchte, sollte die Sommeraktion von ExtraFilm nutzen und sich den Rabatt sichern.

Mein Fotoalbum

Mein Fotoalbum

One comment

  1. Pingback: trends

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Why ask?

x

Check Also

Mit TankTaler zum smarten Auto

Im Mai diesen Jahres bin ich auf den OBD Stecker von TankTaler aufmerksam geworden. Da ...